News

Mannschaftsmeldung Sommer 2018

Mannschaftsmeldung für Sommer 2018
Dieser Arbeitsprozess beginnt am 01.11. und endet am 10.12.2017

(01.11.2017) Vereinsadministratoren aufgepasst! Der Arbeitsprozess der Mannschaftsmeldung beginnt am Mittwoch, dem 01.11.2017 für alle Ligen und Klassen (auch für die Regionalliga Süd-Ost) in allen Altersbereichen und endet wieder am Sonntag, dem 10.12.2017 um 24.00 Uhr.
Bezüglich der Frist 10.12.2017, 24.00 Uhr ist zu beachten, dass dies nicht das Ende der Bearbeitungsfrist zu einem Antrag auf "Quereinstufung" ist. Dieser Arbeitsprozess kann nur bis inkl. 30.11., 24.00 Uhr ausgeführt werden. Nach § 9 der Wetttspielbestimmungen des BTV sind Quereinsteiger Mannschaften, die sich in ihrer Altersklasse komplett zurückziehen und in der nächst älteren Altersklasse in etwa der gleichen Spielklasse teilnehmen möchten.
Die Mannschaftsmeldung kann nur von Personen durchgeführt werden, die die Zugangs-berechtigung eines "Vereinsadministrators" besitzen (max. fünf Vereinsadministratoren pro Verein sind zulässig).
Schon jetzt möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie bitte nicht bis zum letzten Tag warten sollten, um Ihre Mannschaften zu melden bzw. zu bearbeiten! Wenn bestehende Mannschaften auch in 2018 wieder am Wettspielbetrieb teilnehmen sollen, muss der Status dieser Mannschaften auf „gemeldet“ gesetzt werden!

Was gibt es bei der Mannschaftsmeldung sonst noch zu beachten:
Die Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2018 basiert grundsätzlich auf dem Stand der derzeitigen Abschlusstabellen aus der Sommersaison 2017. D. h., dass Sie keine Informationen abgeben müssen, dass verschiedene Mannschaft auf- bzw. abgestiegen sind.
Die Fragen zu den einzelnen Mannschaften und Altersbereichen können unterschiedlich sein.
Manche Fragen können auch als "Pflichtfragen" markiert sein.
Ausgehend von der Mannschaftsübersicht muss jede einzelne Mannschaft bearbeitet werden und deren Status auf „gemeldet“ oder „abgemeldet“ gesetzt werden. Anschließend muss der Arbeitsvorgang bis zum Betätigen des Buttons >Speichern< im dritten Arbeitsschritt durchgeführt werden, um die Bearbeitung auch zu speichern. Andernfalls gehen Ihre Eingaben verloren!
Im zweiten Arbeitsschritt (2.Bemerkungen) ist neben den bezirksspezifischen Abfragen auch die Anzahl der Plätze und deren Belagart anzugeben. Auch diese beiden Angaben können nur bis einschl. 10.12. bearbeitet werden.
Anträge auf Quereinstufung (Altersklassenwechsel) können nur zu bestehenden Mannschaften gestellt werden und deren Status muss auf "gemeldet" stehen.
Für Fragen stehen Ihnen die jeweiligen Spielleiter gerne zur Verfügung.